Dienstag, 5. Dezember 2006

Gegendarstellung: Beitrag im Pippi-Langstrumpf-Weblog nicht von mir

Im Weblog der Pippi Langstrumpf der Grünen Jugend findet sich dieser unter dem Namen "Dave B. Rill" gepostete Beitrag:

Kommentar von Dave B. Rill | 12/02/06 at 23:09

Liebe Freunde,
den gegen mich erhobenen Vorwürfe, ich sei der FDP und der Union ideologisch zu nah, trete ich entgegen. Wir müssen uns von diesem ideologischen schwarz-weiß-Denken lösen. Eine moderne grüne Partei muss nach allen Seiten offen sein. Alle die das bezweifeln sind leider hoffnungslose Sozialromantiker, die den Fortschritt unserer Partei blockieren.

Mit realpolitischem Gruß,
Dave B. Rill
Hierzu stelle ich fest: Dieser Beitrag stammt nicht von mir. Der anonyme Verfasser hat allerdings meinen Stil verhältnismäßig nett imitiert, herzlichen Glückwunsch. Ich pflege jedoch keine dermaßen pauschalen Sozialromantismus-Vorwürfe auszuteilen, sondern bevorzuge eine argumentative Auseinandersetzung mit den moderaten internen Kritikern schwarz-grüner Bündnisse, um strukturelle Mehrheiten gegen das linke Rollback aufzubauen.

Kommentare:

Kai hat gesagt…

Lieber Dave,

mit enthusiastischer Begeisterung beglückwünsche ich dich zu der Entscheidung, hier eine digitale Bleibe aufzubauen.

Besonders von deiner Linkliste bin ich total begeistert. Ich werde mir jetzt in Ruhe die Linke Polemik zu Gemüte führen.

Grüsse aus Hamburg,

Kai

johannes hat gesagt…

hallo dave,

wie schön, dass du uns weiter mit deiner polemik unterhalten willst.

ich habe nur einen klienen tip für dich: ändere doch in deinem mailprogramm mal die absenderadresse, es wäre doch schade, wenn man dich aufgrund von dem respond-to im quelltext und der selben ip-nummer sonst evtl. mit einem äußerst grünen mitglied der gj aus lampertheim gleichsetzen würde ;-)

viele grüße aus leipzig,
johannes.