Samstag, 12. Mai 2007

DBRs Verlobte publiziert in der "taz"

Mitte Januar erwähnte ich in meinem Weblog meine langjährige Verlobung mit der Komtess Gloria von Weidenbach, auf deren Gestüt wir bisweilen gemeinsam vom hektischen Leben im verkrusteten Deutschland entspannen. Heute wurde ein Leserbrief Glorias in der Tageszeitung "taz" abgedruckt, die ich als ein im grünliberalen politischen Spektrum agierender Homo oeconomicus leider täglich zu lesen gezwungen bin.

Gloria von Weidenbach überlegt zurzeit, sich auf dem kommenden Bundeskongress der Grünen Jugend Deutschland um einen Platz in der Redaktion des junggrünen Mitgliedermagazins zu bewerben, um dieses zu modernisieren und für ein breiteres Spektrum an Lesern und vor allem an jungen und ideologisch ungebundenen Leserinnen attraktiver zu machen.

Ihre Publikation in der "taz" könnte dabei als Referenz dienen.

1 Kommentar:

Marius von Eck hat gesagt…

Oh,
ermuntern Sie ihre Verlobte - darf ich so indiskret sein und die Beantwortung der Frage erbitten, wann Sie denn endlich in den Hafen der Eh einkehren werden - doch inständigst, über die Kandidatur nachzudenken. Und vor allem, die Kandidatur zu wagen. Nur wenige sind mit ökonomischen Sachverstand gesegnet - ihre Verlobte gehört, wie ich vielfach erfahren durfte, zu dieser leider noch viel zu kleinen Gruppe.

Gloria muss in die Medien!